Initiative gegen Duisburger Zustände

Sie erreichen uns per E-Mail: gduz ät gmx de
Nach Absprache stehen wir für Presseanfragen auch telefonisch zur Verfügung.

Die IgDZ ist eine ideologiekritische Gruppe mit dem Ziel, den grassierenden Antiziganismus in Duisburg zu enttarnen und in die Defensive zu stellen. Xenophobe Stimmungsmache von Presse und Polizei, aber auch die Hetze “ganz normaler Bürger” steht dabei in unserem Fokus, ist es doch eben jene “bürgerliche Mitte” die auf erschreckende Art und Weise deutlich macht, dass Antiziganismus, Antisemitismus und Rassismus immer noch zum Alltag in der postnationalsozialistischen deutschen Gesellschaft gehören.