Rechtsradikale im Dellviertel und in Hochfeld? Wir werden da sein!

Traditionell wollen Nazis und Rassisten den 1. Mai für ihre Hetze missbrauchen – so auch am kommenden Freitag. Seit Wochen spielt die neonazistische Partei Die Rechte ein Versteckspiel mit der Öffentlichkeit um ihre Maidemo um 18 Uhr. Mittlerweile wissen wir, dass die Nazis um Worch und Brück entweder nach Essen-Steele, Duisburg-Hochfeld, oder in beide Viertel kommen wollen. Gerüchten zufolge könnten sie vom Schlenk durch Wannheimerort bis nach Hochfeld in den Rheinpark demonstrieren. Die Polizei hält die Route geheim um Gegenproteste zu erschweren – genau wie die Nazipartei.

Wir werden trotzdem da sein und über alle Entwicklungen im Ticker unter dem Hashtag ‪#‎1Mainazifrei‬ berichten. Das gilt auch für die Demonstration der rechtsradikalen Republikaner, die um 19 Uhr am Dellplatz aufschlagen wollen. Außerdem werden wir Aktionskarten und einen Ermittlungsausschuss bereit stellen. Kommt in die Viertel, macht den Nazis das Leben schwer, damit sie keine Lust haben wiederzukommen!

Update: Die Rechte hat ihren Aufmarsch in Duisburg abgesagt – die Nazis wollen in Essen demonstrieren.