Keine Ruhe für Neonazis! Antifaschistische Demonstration am 28. März in Dortmund

Wir unterstützen den Aufruf der Antifaschistischen Union Dortmund zur Demonstration »Ten Years Later. Kein Vergeben – kein Vergessen!«. Am 28. März 2005 wurde Thomas „Schmuddel“ Schulz in Dortmund vom Neonazi Sven Kahlin getötet.

In den Wochen vor der Demonstration veranstalten die Genossinnen und Genossen der Gruppe Créme Critique die Veranstaltungsreihe »Schwarz-Rot-Braun – Zur Genese und Gegenwart von rechter Gewalt in Deutschland«. Es werden unter anderem Vorträge zur Sozialpsychologie rechter Gewalt und zum »Nationalsozialistischen Untergrund« zu hören sein. >>Komplettes Programm