Vortrag in Mönchengladbach

In unserem Vortrag „Von Problemhäusern und Klaukids – Antiziganismus in Duisburg“ versuchen wir eine Erläuterung der Duisburger Zustände. Der Vortrag beleuchtet einführend kurz, was Antiziganismus ist, um dann das Zusammenspiel der verschiedenen Akteure im antiziganistischen Duisburger Konsens – Anwohner, Presse, Polizei und Stadt – einer Kritik zu unterziehen.

Am 16. Dezember um 18 Uhr in Mönchengladbach. Weitere Termine folgen im neuen Jahr. Bei Interesse schreibt uns.